Tourismuskonzept für die Gemeinde Sögel

Sögel WIRTSCHAFT auf dem Hümmling

Auf Basis des Hümmlinger Tourismuskonzeptes aus dem Jahr 2010 für die LEADER-Region Hümmling hat die Gemeinde Sögel die Erarbeitung eines eigenen Konzeptes beauftragt. Das neue Tourismuskonzept bezieht die Gemeinde Sögel ein, berücksichtigt aber auch die umliegenden Gemeinden mit ihren Angeboten.

Mit diesem Konzept soll die zukünftige Entwicklung des Tourismus in der Gemeinde Sögel gesteuert und positiv beeinflusst werden. Dies ist verbunden mit einer Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Das Konzept beleuchtet auch die Wettbewerbsposition der Gemeinde.

Die Erarbeitung erfolgte gemeinsam mit dem Ausschuss für Tourismus und Wirtschaftsförderung der Gemeinde Sögel sowie mit Experten aus der Gemeinde. So konnten viele Anregungen und Wünsche während der Erarbeitung einfließen.

Um die Strategien zu verfolgen und somit die definierten Ziele zu erreichen, wurden konkrete Leitprojekte und Einzelmaßnahmen abgeleitet. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick der definierten Maßnahmen.

Infrastruktur

Projekt 1: Schaffen eines Freizeitsees

Projekt 2: Bau einer Ankerattraktion im Bereich Klettern

Projekt 3: Schaffung eines neuen, größeren Beherbergungsangebotes

Projekt 4: Verbindung Ortskern und Schloss Clemenswerth

Projekt 5: Bau eines Hallenbades

Projekt 6: Ausbau der Rad- und Wanderinfrastruktur

 

Angebote

Projekt 7: Qualitätsoffensive bei touristischen Betrieben und Dienstleistern

Projekt 8: Regionalitäts- und Kulinarikoffensive

Projekt 9: Produktionswerkstätten Sögel 

Projekt 10: Inszenierung des Themas "Gauß"

Projekt 11: Touristische Attraktivierung der Gedenkstätte Wahn

 

Marketing und Kooperation

Projekt 12: Ausarbeitung und Bereitstellung eines Corporate Designs

Projekt 13: Zielgruppen-Marketing

Projekt 14: Digitalisierung des Online Marketing

Projekt 15: Digitalisierung der Online Buchbarkeit

Projekt 16: Verstärkung der Kooperationen der Leistungsträger, Tourist-Informationen

                      und Emsland Touristik